Willkommen

Nach langem hin und her habe ich den Versuch nochmal gestartet einen Blog zu schreiben. Vieles was ich schon über Jahre in meinen Notizbüchern gesammelt habe, möchte ich jetzt mit neuer Perspektive hier zu Wort bringen. Meine Reise zu meinem Traum.

 

Mein Traum frei zu sein…..

 

Vor langer Zeit hatte ich einen Traum, ich bin mir heute nicht mehr sicher ob es wirklich mein Traum war oder die Erwartungen anderer in der ich mich verloren hatte. Immer mehr strengte ich mich an um jene zu gefallen, die anscheinend mein wahres Ich einfach nicht sehen wollten. Ich verbog mich und kämpfte für einen Traum der nicht meiner war. Und in diesem Kampf verlor ich mehr als ich ahnen konnte. Mehr und mehr wurde mir die Person fremd die ich eigentlich am besten kennen sollte, MICH. In Namen von Liebe lernte ich den Schmerz kennen und hassen. Ich verlor mich immer mehr, da ich den Glauben an mich, schon lange auf dem Weg des Lebens, irgendwo verloren hatte. Ich versuchte panisch, zurück zu laufen, mich zu finden. Aber es brachte nichts, ich hatte mich bei dem Versuch alle von mir fern zu halten eine Mauer um mich herum gebaut. Aber die einzige die am Ende gefangen war, war ICH. Zu diesem Zeitpunkt war ich in die Tiefe der Dunkelheit gefallen…es schien kein Ausweg mehr zu geben….

 

Schon seit Tagen fühle ich mich so leer..
Ich falle in einem schwarzen Loch
umgeben von Trauer und Schmerz.
Ich falle nicht ins tiefe Schlaf,
vielmehr ins Nichts.
Wo bin ich?
Was will ich?
Alles ist so verschwommen.
Wo ist das Licht?
Wo bleibt die Hoffnung?
Es ist da…
ein Riss
im Herzen,
gespaltet..
Im Zwiespalt,
verloren,
In der Dunkelheit…
Ich falle,
ich weiß nicht wo ich bin.
Der Schmerz holt mich immer wieder zurück
Aber ich falle.

 

Lange Zeit hat es gedauert bin ich mich endlich gefunden hatte. Nicht mein altes Ich, sondern ein neues. Endlich habe ich meinen Traum gefunden. mein Traum frei zu sein. Aber was ist Freiheit? Das wird sich mit der Zeit einem selbst offenbaren. Auf diese Offenbarung hin blickend, Willkommen zu meinem Blog.

 

Nila ❤

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

In den tiefen der Unendlichkeit bin ich eine gefangene der Zeit